Baumpflanzaktion im Lohrer Stadtwald Frühjahr 2022

Im Frühjahr 2022 fand das Kooperationsprojekt im Lohrer Stadtwald bestehend aus der gemeinnützigen Gesellschaft “Spessartbaum”, der “Vanessa-Weber-Stiftung” und der Stadt Lohr statt.

Das Waldprojekt widmet sich den Themen Biodiversität und Nachhaltigkeit.

Ziel ist es, gemeinsam die Biodiversität und das Bewusstsein für nachhaltiges Wirtschaften sowie den Wert der Heimat stärken.

Vertreter der Kooperationspartner verschafften sich bei einer Exkursion einen Eindruck vom Stadtwald Lohr: über die bereits erfolgten Pflanzungen im Winter und welche weiteren Projekte noch anstehen.

Alle Einzeiheiten zu dem Projekt gibt es im Main-Echo zu lesen:
www.main-echo.de/regional/kreis-main-spessart/drei-partner-ein-ziel-artenvielfalt-staerken-wald-bewahren-art

 

Pflanzdatum:
Frühjar 2022

Pflanzbereich:
Stadtwald Lohr am Main

Anzahl der Bäume:
ingesamt 41.600 Bäume bei den Pflanzungen in 2022

Betreuende Forstverwaltung:
Michael Neuner (Leiter der Städt. Forstverwaltung Stadt Lohr a. Main)

Baumarten:

Eiche: 14.750 Stück
Schwarznuß: 450 Stück
Bergahorn: 1.1500 Stück
Weißtanne: 3.200 Stück

Weil WIR nur
gemeinsam stark sind!

Das Klima kann nicht warten. Jeder kleine Schritt ist eine große Heldentat. Melde dich bei uns und wir finden einen Weg, wie auch du einen Beitrag leisten kannst.